Edison
Capital Partners S.A.

Avenue John F. Kennedy 35 a
L-1855 Luxemburg
Großherzogtum Luxemburg

Tel.: +352-2647-58
Fax: +352-2647-8879
E-Mail: info(at)edison.lu

BIOGRAPHIEN

Knut Reinertz, CEO

Knut Reinertz (Chartered Financial Analyst) wurde 1963 in Luxemburg geboren und wuchs in Belgien, Luxemburg und Finnland auf. 1987 schloss er sein Studium der Finanz- und Bankwirtschaft an der Universität Trier ab. Nachdem er zunächst bis 1990 bei der Banque Générale du Luxembourg (BGL) im Bereich institutionelle Vermögensverwaltung beschäftigt war, verbrachte er einige Jahre in Finnland und Kanada. 1993 kehrte er zur BGL zurück, wo er dieses Mal in der Niederlassung in Hongkong zuletzt als Generalbevollmächtigter tätig war. 2002 kehrte er als Leiter der Abteilung Neue Märkte im Bereich Private Banking von Fortis nach Luxemburg zurück. Ende 2007 gründete er Edison Capital Partners S.A. 1996 wurde Knut CFA Charterholder und ist Vizepräsident der luxemburgischen CFA Society.

PATRICK HANSEN, KAUFMÄNNISCHER VORSTAND

Patrick Hansen wurde in Luxemburg geboren. Er verfügt über einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur von der Brüsseler Wirtschaftshochschule ICHEC und einen MBA-Abschluss im Finanzwesen von der McGill University Montreal. 

Nach seinem Studium an der McGill University war er für die Unternehmensberatungsfirma Arthur D. Little in London tätig, wo er im Bereich Corporate Finance hauptsächlich für die Medien- und Telekommunikationsbranche zuständig war. Danach gründete er mit einigen Partnern mehrere erfolgreiche Unternehmen, von denen eines an eine an der NASDAQ notierte Gesellschaft (MNST) veräußert wurde und ein anderes an eine an der australischen Börse gehandelte Gesellschaft (REA).

2003 wechselte er zu Deloitte in Luxemburg, um die Aktivitäten des Unternehmens in Russland aufzubauen. Nach Abschluss seiner Aufgaben wurde er von der Fortis-Bankengruppe mit der Gründung der ersten Repräsentanz in Russland und dem Aufbau eines wirtschaftlich erfolgreichen und profitablen Geschäfts beauftragt. An mehreren großen Finanztransaktionen in Russland war er maßgeblich beteiligt. 2007 gründete Patrick Hansen gemeinsam mit Knut Reinertz und Graham Wilson die Firma Edison Capital Partners S.A.

PHILIPPE KAUFFMAN, VORSTAND FINANZEN UND RISIKOMANAGEMENT

Philippe Kauffman wurde in Luxemburg geboren. Er verfügt über einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Finanzwesen von der Brüsseler Wirtschaftshochschule ICHEC.

Über 10 Jahre lang war er für die Paul Wurth S.A. tätig, eine Tochtergesellschaft des Stahlunternehmens ArcelorMittal. Philippe Kauffmann hatte mehrere Positionen innerhalb der Paul Wurth S.A. inne. Zu seinen Aufgabenbereichen gehörte Verkaufsverhandlungen über Industrieanlagen, sowie die Abfassung und Verhandlung von Kooperations-, Lizenz- und Versicherungsverträgen. Er war auch für das Risikomanagement zuständig, einschließlich der Bewertung und Überwachung der technischen, kommerziellen und rechtlichen Aspekte von Vereinbarungen über Industrieanlagen.

GRAHAM J. WILSON, NICHT GESCHÄFTSFÜHRENDER DIREKTOR

Graham J. Wilson wurde in St. Neots in Großbritannien geboren. Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Jura vom University College London in Großbritannien und einen Master-Abschluss in Jura von der Universität Nancy in Frankreich. Im Juli 1975 erhielt Graham J. Wilson seine Zulassung als Rechtsanwalt in London (Gray’s Inn), und im November 2006 wurde er als Rechtsanwalt in Luxemburg zugelassen. Von 1977 bis 1979 war er als Justitiar bei British Petroleum PLC tätig. Anschließend arbeitete er von 1979 bis 1981 als Justitiar bei RTZ Corporation PLC. Seit September 1981 ist er im Bereich Steuerrecht, Trusts, Gesellschafts- und Wertpapierrecht, sowie Versicherungs- und Rückversicherungsvorschriften tätig. Herr Wilson ist Gründer und Geschäftsführer der 1994 in Luxemburg gegründeten Firma Wilson Associates.

Außerdem ist Graham Wilson aktives Mitglied in mehreren Verbänden, in denen er herausragende Positionen innehat; u.a. ist er Vorsitzender der Benelux-Niederlassung der Society for Trust and Estate Practitioners (STEP), Vorsitzender des weltweiten Prüfungsausschusses von STEP, Vorsitzender des Prüfungsausschusses von Grosvenor International SA, Mitglied der Bar Association for Commerce, Finance & Industry (BACFI), Mitglied der Sektion Wirtschaft und Menschenrechte der International Bar Association (IBA), sowie Mitglied der International Fiscal Association (IFA). Graham Wilson spricht Englisch und Französisch.